Ich arbeite seit 2017 in der Kita und habe Erfahrungen im Krippen-, Elementar-, Vorschul- und Schulbereich sammeln können. Es macht mir große Freude, Aktivitäten zu planen und sie gemeinsam mit Kindern umzusetzen und weiterzuentwickeln. Ich bin selbst neugierig und lasse mich gerne vom kindlichen Entdeckerdrang und Erfindungsreichtum anstecken.

Janette

Ich arbeite seit 2008 hier in der Kita und freue mich jeden Tag auf die Zeit, die ich mit den Kindern verbringen darf. Der respektvolle und liebevolle Umgang mit ihnen ist mir besonders wichtig. Kinder in ihren Eigenheiten wertzuschätzen und sie auf ihre Weise zu begleiten treibt mich an. Dies vermittle ich auch als Praxisanleiterin unseren Auszubildenden.

Claudia

Ich arbeite seit 2015 in der Kita Marschnerstraße und habe einige Jahre mit viel Spaß und großer Freude die Kleinsten in der Krippe begleitet. Inzwischen findet man mich im Elementarbereich bei den Drei- bis Sechsjährigen. Mir ist es besonders wichtig, mit den Kindern und Eltern verlässliche Beziehungen einzugehen und diese zugeneigt und respektvoll zu verfolgen.

Damla

Nachdem ich bereits meine praktische Ausbildung hier in der Kita absolviert habe, arbeite ich nun seit 2019 in der Kita Marschnerstraße. Ich arbeite sehr gern handlungsorientiert. Für mich bedeutet das, das Leben in seinen wundersamen kleinen Dingen, zu suchen und zu untersuchen und gemeinsam mit den Kindern zu bestaunen.

Betty

Ich bin staatlich anerkannter Erzieher und seit 2020 Teil des Teams der Kita Marschnerstraße. Das Arbeiten im Elementarbereich bereitet mir große Freude. Besonders am Herzen liegen mir dabei die Einzigartigkeit und Neugier der Kinder und diese wertschätzend zu begleiten.

Aljosha

Ich habe schon als Auszubildender die Kita kennengelernt und arbeite nun seit 2015 hier. Da ich Bücher als Wissensquelle schätze, bringe ich diese den Kindern gern näher. Gemeinsames Vorlesen bereitet mir und den Kindern große Freude. Mein Herz schlägt für den Elementarbereich. Die Erlangung größtmöglicher Selbständigkeit der Kinder liegt mir sehr am Herzen.

Alexander

Nachdem ich bereits während meiner Ausbildung in der Kita Marschnerstraße war, arbeite ich nun seit Sommer 2021 hier. Mein Schwerpunkt liegt im kreativ ästhetischen Bereich. Mir ist es sehr wichtig, immer ein offenes Ohr für alle Kinder zu haben sowie mit ihnen und den Eltern verlässliche Beziehungen einzugehen und diese respektvoll zu verfolgen.

Duygu

Ich habe bereits als Auszubildende die Kita kennengelernt und arbeite nun seit 2016 hier. Spielerisches Lernen hat einen sehr großen Stellenwert für mich. Ich finde es toll, mit den Kindern die Welt zu entdecken, gemeinsam anzukommen, zu beobachten, zu erfinden, zu lachen, zu weinen, zu staunen, kreativ zu sein oder sich auch einfach mal zu langweilen, denn daraus entsteht neue Kreativität.

Jannika

Ich habe schon als Auszubildende unsere Kita kennengelernt und konnte so von Beginn an viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Seit 2010 habe ich hier die Möglichkeit, die Kinder nicht nur individuell zu fördern, sondern auch mit ihnen zusammen zu lernen, zu entdecken und zu wachsen. Das ist mir sehr wichtig.

Marnie

Ich arbeite bereits seit 1993 in unserer Kita und konnte im Laufe der Jahre viele eigene Fähigkeiten und Neigungen umsetzen. Mein Schwerpunkt liegt im kreativ ästhetischen Bereich. Die Lebensfreude der Kinder ist so ansteckend, ihre kleinen Eigenheiten so besonders, dass ich mich jeden Tag erneut auf die gemeinsame Zeit mit ihnen freue.

Sabine

Ich bin seit 2016 in der Kita Marschnerstraße und begleite die jüngsten Elementarkinder. Beim Basteln, Toben, Spielen und Tanzen unterstütze ich sie sehr gern, um ihre motorischen Fähigkeiten gut entwickeln zu können. Es macht mir große Freude, ihr Vertrauen in mich zu spüren und ihr Lachen zu hören. Zurzeit befinde ich mich in Elternzeit.

Annemieke

Ich arbeite seit 2021 in der Kita und bringe langjährige Erfahrungen im Krippenbereich mit. Für mich ist wichtig, Kinder genau dort abzuholen, wo sie sind und ihnen dabei wertschätzend und aktiv zu helfen, selbstbewusste Persönlichkeiten zu werden.

Christine

Ich habe schon als Auszubildende die Kita kennengelernt und arbeite nun seit Herbst 2021 hier. Ich schätze Kinder als eigenständige Persönlichkeiten sehr und es bereitet mir besondere Freude, das Leben mit den Kindern erfahrbar zu machen.

Zekiye

Ich arbeite seit 2013 in unserer Kita und habe bereits vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln können. Ich freue mich, nun ein Teil des pädagogischen Teams zu sein und meine Ausbildung zur SPA hier zu verwirklichen. Die Kinder mit Liebe und Geduld beim Wachsen und Entfalten begleiten zu dürfen ist mir sehr wichtig. Mit mir können die Kinder drinnen und draußen spannende Entdeckungen machen und kreativ sein.

Janina

Nachdem ich langjährige Erfahrungen im Elementar- und Vorschulbereich sammeln konnte, bin ich seit 2020 nun in der Kita Marschnerstraße tätig. Mir ist es sehr wichtig, meine Verbundenheit zur Natur und mein Wissen im Bereich Nachhaltigkeit im täglichen Umgang mit den Kindern wertschätzend, verständnis- und respektvoll in und mit unserer Umwelt zu leben, sei es im Miteinander der Menschen, als auch der Menschen mit Tieren und Pflanzen.

Melanie

Ich bin seit 2020 in der Kita Marschnerstraße und sehr gern Spiel- und Kuschelpartnerin im Krippenbereich. Jeden Tag freue ich mich, die Kleinsten zu begleiten, zu beobachten und zu pflegen. Besonders am Herzen liegt mir die Einzigartigkeit der Kinder und diese wertschätzend zu unterstützen.

Jessica

Ich bin seit 2011 in der Kita Marschnerstraße. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist das kreative Gestalten. Für mich stehen jedoch auch Vertrauen, Geborgenheit und der Spaß am Lernen im Vordergrund der Entwicklung der Kinder. Wenn die Kinder frei, ohne Anlass, hüpfend und lachend ihren Tag mit mir verbringen weiß ich, sie sind auf ihrem richtigen Weg.

Mandy

Kita-intern
Ich arbeite seit 2007 in unserer Kita und konnte in allen Bereichen vielfältige Erfahrungen sammeln. Als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen bin ich seit 2014 Teil des pädagogischen Teams und schließe 2022 meine Ausbildung zur SPA ab. Den Kindern auf Augenhöhe zu begegnen ist mir sehr wichtig. Dazu gehören für mich individuelles und liebevolles Raumgeben ebenso, wie klare Strukturen und altersabhängige Partizipation.

Steffie

Seit 2014 fühle ich mich in unserer Kita angekommen und noch heute ist die tägliche Veränderung und Entwicklung der Krippenkinder für mich ein Phänomen, welches ich sehr gern begleite und unterstütze. Zuspruch, Geborgenheit und eine liebevolle Struktur sind dabei für mich optimale Voraussetzungen, die ich den Krippenkindern sehr gern gebe.

Kim

Ich arbeite seit 2007 hier in unserer Kita und für mich bildet eine sichere Bindung das Fundament für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung. Bindung bildet die Basis aller sozial-emotionaler Kompetenzen. Deshalb ist es mir besonders wichtig, Kinder in einer stabilen Bindungsentwicklung zu unterstützen, denn Liebe lässt Gehirne wachsen.

Viola

Ich arbeite seit 2013 in der Kita Marschnerstraße. Die Arbeit mit Kindern ist immer wieder ein tolles Abenteuer, weil diese so kreativ und voller Energie, Ideen, echt, offen, neugierig, fröhlich und liebenswert sind. Kinder aktiv zu begleiten und im guten Austausch mit den Eltern zu stehen, ist für mich die Basis von allem.

Anika

Seit 2017 bin ich im hauswirtschaftlichen Bereich der Kita Marschnerstraße tätig. Mit viel Leidenschaft und Liebe koche und backe ich. Hier freue ich mich täglich auf die Herausforderung, mit gesunden Mahlzeiten, für das leibliche Wohl der Kinder zu sorgen.

Susanne

Ich bin seit Mai 2021 im hauswirtschaftlichen Bereich der Kita Marschnerstraße tätig. Ich freue mich täglich auf die Herausforderung, mit bunten leckeren Mahlzeiten, für das leibliche Wohl der Kinder zu sorgen.

Jamal

Ich ergänze das Team als externe Musikpädagogin mit meinem Angebot „Musik mit Lisa“. Einmal pro Woche komme ich für einen Vormittag in die Kita und biete Gesang, Tanz und Instrumente für die Kinder an.

Lisa Reinhardt

Wir sind Rentner und kommen einmal pro Woche in die Kita, um den Elementarkindern alte Volkslieder und Volkstänze näher zu bringen.

Die Singpaten

KiTa-Leiterin, Jahrgang 1976, ist seit 2010 in unserem Hause tätig. Nach ihrer Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin hat sie in verschiedenen pädagogischen und verwaltenden Berufsfeldern gearbeitet. Hier hat sie als Gruppenerzieherin begonnen, hat 2013 zunächst die stellvertretende Leitung übernommen und seit 2014 die Leitung unserer KiTa. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vereinsmitglied des Trägervereins.

Franziska Manfraß

Wir sind in jeder Hinsicht ein buntes Team! Hier arbeiten Berufseinsteiger die neue Impulse geben, Pädagogen mit einem großen Erfahrungsschatz sowie deutsch- und anderssprachige Mitarbeiter. Auch unsere Qualifikationen sind sehr unterschiedlich. Wir sind alle sehr engagiert u. a. Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Erzieher, Kinderpfleger, Sozialpädagogische Assistenzen und Hauswirtschafter. Ergänzt wird unser Team regelmäßig durch Auszubildende, einen Hausmeister, Singpaten und ins Haus kommende Musikpädagogen, Ergotherapeuten und Logopäden. (für alle Bezeichnungen gilt: m/w/d) Wir möchten jedem Kind Seelenproviant mit auf den Weg geben, um glücklich und achtsam das Leben zu meistern. Ausgangspunkt unseres Handelns ist stets der Respekt vor der Persönlichkeit eines jeden Menschen. Hier wird jeder gesehen, akzeptiert und geschätzt.

Unser Team

Datenschutz Impressum Kontakt Träger Links & FAQs Jobs Jobs Aktuelles Aktuelles Galerie Galerie Das Team Das Team Unsere Gruppen Unsere Gruppen Das bieten wir Das bieten wir Home Home
Staatlich anerkannte Erzieherin, Jahrgang 1961, ist seit 1988 in unserer KiTa und hat im Krippen- und Elementarbereich, als auch in der Vorschularbeit langjährige Erfahrungen. Neben ihren Aufgaben als stellvertretende Leitung begleitet sie die Kinder gern auf Phantasiereisen. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vereinsmitglied des Trägervereins.

Heidi Landfried

Nach einer kurzen Unterbrechung bin ich seit 2017 wieder in unserer Kita tätig. Obwohl ich bereits langjährige Erfahrungen im Elementar-, Vorschul- und Schulbereich habe, ist jeder Tag eine neue Entdeckung für mich. Jedes Kind ist dazu eingeladen, mit mir zu lachen, die Welt zu entdecken und gemeinsame Zeit zu genießen. Auf dieser Entdeckungsreise ins Leben möchte ich den Kindern mit ihren Eltern ein sicherer Begleiter sein.

Frauke